Nach 55 Brücken – endlich wieder segeln!

von Groningen ging es weiter über die Staande Mastroute –

vorbei an Dokkum wo ein Brückengeld bezahlt werden mußte. Einige der wenigen Brücken wo wir ein wenig warten mussten. Die übrigen Brücken waren kostenfrei und gingen in der Regel schneller!

Wir sind dann durch Leeuwarden und wollten dort nicht anlegen – sind einfach weitergefahren – bis wir dann um 21:00 Uhr vor einer bis zum nächsten Morgen geschlossenen Brücke festgemacht haben.

Und dann noch schnell eine Videokonferenz mit Malte – der am nächsten Tag seine Abschussprüfung zum Bachelor hatte. Was heute alles geht – und er hat natürlich bestanden

Am nächsten Morgen bei flotten 6 bft durchs Sneeker Meer nach Lemmer

und am nächsten Tag endlich wieder Segeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.